reise-nach-kolumbien.de

Kolumbien feiert Folklore und Kultur – Festivals im Juni

Gerade im Juni geht es in Kolumbien hoch her – bekannte Festivals bieten ein abwechslungsreiches, kulturelles Angebot. In den verschiedenen Regionen finden traditionelle und folkloristische Veranstaltungen statt.

Jede kolumbianische Region hat ihre eigene Identität, historische Vergangenheit und einzigartige Architektur. Somit ergeben sich perfekte Schauplätze für diverse Festivals. Diese Festivitäten sind sicher ein Grund, dass das touristische Interesse an dem südamerikanischen Land stetig steigt.Auch im ersten Quartal 2015 ist die Anzahl ausländischer Besucher in Kolumbien erneut um fast 10 Prozent gestiegen.

Bei den „Huila Festivities“ werden die Feiertage San Juan und San Pedro begangen. Die Region rund um Huila zeigt sich dabei mit Kultur, Tanz und Traditionen von ihrer besten Seite. Teil dieser Festlichkeiten ist auch das „Bambuco Pageant and Folkloric Festival“ in Neiva vom 12. bis zum 28. Juni 2015 – eines der wichtigsten Feste in Kolumbien. Hier verzaubern bunte Paraden, kulinarische Köstlichkeiten, Folk-Tanz und traditionelle Rhythmen jeden Besucher im Handumdrehen.

Eine der bekanntesten kulturellen Veranstaltungen ist das “Ibague Folklore Festival” in Ibague im Departement Tolima. Vom 20. bis zum 30. Juni 2015 ist der ganze Ort in feierlicher Stimmung. Parks und Plätze verwandeln sich in Schauplätze musikalischer Ereignisse. Überall tanzen Menschen zu den Rhythmen der Anden – Sanjuaneros, Bambucos und Pasillos.

Seit 1960 veranstaltet die Gemeinde Calarca das „National Coffee Festival“ im Departement Quindio, das Teil der Kaffeelandschaft Kolumbiens ist. Vom 19. bis zum 29. Juni 2015 huldigt die Region der lokalen Kultur mit Paraden und Reitzügen sowie Märkten und Handwerkskunst. Das Highlight des Events ist der traditionelle Schönheitswettbewerb, der die Schönheit kolumbianischer Frauen und die Vielfalt der lokalen Kaffeekultur feiert.

In Villa de Leyva geht es einmal im Jahr, neben Kolonialgeschichte und landestypischen Traditionen, ganz besonders um die Jazz Kultur. Vom 28. bis zum 30. Juni 2015 finden zahlreiche Jazzwettbewerbe und Konzerte statt. Durch freien Eintritt zu Workshops und Konzerten will der Veranstalter Kunst und Kulturbildung unter Kindern und Jugendlichen fördern. Das Festival ist ein Erlebnis für Einheimische und Touristen.

Weitere Informationen zu Kolumbien unter: www.colombia.travel/de. Das neue Kolumbien Magazin finden Sie unter http://colombia-magazine.com/.