Kochraum / Kerstin Herminghaus

Quinoa als Reis-Ersatz – Quinoa mit Rettich Apfelsalat

Quinoa gehört in Kolumbien seit tausenden von Jahren zu den Grundnahrungsmitteln. Leicht zu verarbeiten kann es Reis als Beilage gut ersetzen. Wir stellen ein Quinoa-Rezept vor:

Zutaten (für 4 Personen)

100g Quinoa
100g Amaranth
Rettich
2 Äpfel
1 Ingwerwurzel
Kaltgepresstes Pflanzenöl
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Etwas Kardamom
Koriandersamen
Frischer Koriander
Zitronenabrieb

Zubereitung Quinoa

Zunächst den Amaranth mit 500ml Wasser, dem Kardamom, zerstoßenem Koriandersamen und Salz zum Köcheln bringen.

Nach 10 Minuten den Quinoa hinzufügen. Und nochmal für 20 Minuten weiterköcheln lassen.

Kurz vor dem Servieren nochmals mit Salz, Koriandergrün und etwas Pflanzenöl abschmecken.

Zubereitung des Rettich Apfelsalates

Rettich und Apfel fein reiben und mit Zitronensaft beträufeln.

Mit dem frisch geriebenen Ingwer, Salz, Zitronenabrieb und etwas Öl abschmecken.

Guten Appetit!

Dazu passt ein sanft gegarter Lachs mit Sesamsaat-Kruste.