reise-nach-kolumbien.de

Salsa de Aji – Der kolumbianische Alleskönner

Salsa de Aji ist ein leckerer Dip, den man vielseitig einsetzen kann und der leicht gemacht ist. Hier das Rezept.

Zutaten für die Salsa de Aji (für 6 Personen)

5 große Tomaten
1 kleine Zwiebel
1 EL gehackter Koriander
2 Chilischoten, scharf bzw. Chilipulver nach Geschmack
etwas Zitronensaft oder Limettensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung der Salsa de Aji

Die Tomaten, Zwiebeln, Chili und Koriander kleinschneiden.

Alles in eine Schüssel geben und einen Teil davon mit einem Mixstab kurz anpürieren.  Den gehackten Koriander und den Zitronensaft hinzugeben.

Salz, Pfeffer und Chili nach Geschmack hinzugeben.

Um die Salsa etwas zu strecken, kann man auch noch einen Schuss Wasser hinzufügen.

Buen provecho!

Zu was isst man Salsa de Aji?

Sehr häufig wird Salsa de Aji zu Empanadas gegessen. In Kolumbien begleitet „Salsa de Aji“ oder „Aji“ aber fast jede Speise. Unter anderem: Suppen, Arepas, Fleisch oder Kartoffeln.

Hier geht es zu einer leckeren Guacamole-Zubereitung